Bio-Direktvermarktungsexkursion Biberach-Ulm-Herbrechtingen am 16.05.2022
Veranstalter: Bioland e. V.
Datum: 16.05.2022
Beginn: 13:00 Uhr
Ort: Bahnhof Biberach (Riß)
Thema: Bio-Direktvermarktungsexkursion Biberach-Ulm-Herbrechtingen
Erläuterungen: Am 16. und 17. Mai 2022 findet die bundesweite Direktvermarktungsexkursion statt. Besucht werden bunt gemischte Betriebe um Ulm herum – von Biberach bis Herbrechtingen. Wir starten mit zwei ganz unterschiedlichen Hofläden am ersten Tag. Auf dem Bioland-Hof Weber in Biberach werden die eigenen Produkte Fleisch, Getreide und selbstgebackenes Brot seit vielen Jahren im kleinen Hofladen verkauft. Paula Weber berichtet vom Ãœbergabeprozess des Hofladens an Ihren Nachfolger und von Ihrem Gastronomie- und Ãœbernachtungskonzept. Nur ein paar Busminuten weiter geht es zu Steigmiller´s Bio-Hofladen. Der Hofladen des Demeter-Betriebs wurde vor ein paar Jahren auf 600 m² vergrößert und bietet ein umfangreiches Naturkostsortiment. Inhaber Fabian Steigmiller und seine Mutter, Monika Koros-Steigmiller, berichten von Ihren Erfahrung mit dem Hofladen und angegliederten Hofbistro. Bei der Berg Brauerei in Ehingen gibt es anschließend eine Führung durch die Brauerei. Der Bioland-Partnerbetrieb braut das Bioland-Bier aus regionaler Bioland-Geste von der Erzeugergemeinschaft Kornkreis und berichtet von dieser Zusammenarbeit. Der Tag klingt beim gemeinsamen Abendessen in der Brauereiwirtschaft aus. Am zweiten Tag geht es ins Biotal – zum Hofladen der Biotal Hofgemeinschaft Eselsburg. Mit seiner nachhaltigen und interessanten Architektur herrscht in diesem Hofladen eine ganz besondere Atmosphäre. Zum Hofladen gehört neben einem Lieferdienst auch ein kleines Bistro, wo wir eine Stärkung zu uns nehmen. Auf dem Weg zum Bahnhof in Ulm, wird es noch einen Zwischenstopp geben. Der Betrieb Klaus Dangel betreibt seit Kurzem einen SB-Hofladen. Einchecken, Einkaufen, Bezahlen – das alles macht die Kundschaft hier selbstständig. Steigen Sie ein in den Exkursions-Bus und kommen Sie mit zu besonderen Orten und spannenden Betrieben. Die Gespräche mit den Betriebsleiter/-innen und mit den anderen Teilnehmenden sind es, die die Exkursionen so besonders machen. Programm: Montag, 16.05.2022 - Abfahrt ab Bahnhof Biberach: 13:00 Uhr Bioland Hofladen Weber (www.bioland-hofladen.de), Steigmiller´s Bio-Hofladen (www.steigmiller.bio), Berg Brauerei (www.bergbier.de) Dienstag, 17.05.2022 - Biotal Hofladen Eselsburg (www.milchmobil.de), Dangels 24h-Hofladen (www.dangel-hofladen.de) Ankunft am Hauptbahnhof Ulm: 15 Uhr; Bei der Buchung des Zugtickets bitte unbedingt beachten: Der Start- und der Endpunkt sind nicht dieselben. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Biberach (Riß), Endpunkt der Hauptbahnhof in Ulm. Die An- und Abfahrt bis dahin organisiert jeder und jede Teilnehmende individuell. Mit dem Bus reisen wir gemeinsam von Betrieb zu Betrieb. Eine rasche Anmeldung lohnt sich, denn die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und die letzten Direktvermarktungs-Exkursionen waren immer schnell ausgebucht.
Anhang:




Dieser Eintrag wurde am 04.04.2022 erstellt. Maschinenring im Grünen Zentrum Puch ist für den Inhalt nicht verantwortlich.





Kontaktinformation: Maschinenring im Grünen Zentrum Puch - Kaiser-Ludwig-Straße 10, 82256 Fürstenfeldbruck
T 08141 3559000, F 08141 3559019, E-Mail: post@mr-ffb.de

© 2022 Maschinenring im Grünen Zentrum Puch & rave|design.de | Impressum
Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forst Fürstenfeldbruck Maschinenring Waldbesitzervereinigung Waldbesitzervereinigung Wald VLF Bauernverband