Social Media professionalisieren: Eigene Kanäle als Marketing- und Vermarktungsinstrument für Öko-Betriebe nutzen am 25.01.2022
Veranstalter: Bioland Bayern
Datum: 25.01.2022
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung
Thema: Social Media professionalisieren: Eigene Kanäle als Marketing- und Vermarktungsinstrument für Öko-Betriebe nutzen
Erläuterungen: Nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie setzen Bio-Direktvermarkter auf Social Media Kanäle, um VerbraucherInnen von Ihren Produkten zu überzeugen und als Kunden zu binden. Doch auch wenn die Gesundheitsbesorgnis der Pandemie nachlässt, wollen Bio-Produzenten ihre Kundschaft halten und ausbauen. Darum besteht eine große Nachfrage nach Angeboten der Professionalisierung von Social Media Kanälen und der Wunsch nach optischer Aufwertung. Veranstalter: Bioland e.V., Geschäftsstelle Bayern Ansprechpartner: Ruth Schuhwerk, Bioland Erzeugerring Bayern e.V. Eine Anmeldung über den Veranstaltungskalender ist in Kürze möglich. * Diese Veranstaltung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen des Bundesprogrammes Ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) durchgeführt.
Anhang:




Dieser Eintrag wurde am 17.01.2022 erstellt. Maschinenring im Grünen Zentrum Puch ist für den Inhalt nicht verantwortlich.





Kontaktinformation: Maschinenring im Grünen Zentrum Puch - Kaiser-Ludwig-Straße 10, 82256 Fürstenfeldbruck
T 08141 3559000, F 08141 3559019, E-Mail: post@mr-ffb.de

© 2022 Maschinenring im Grünen Zentrum Puch & rave|design.de | Impressum
Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forst Fürstenfeldbruck Maschinenring Waldbesitzervereinigung Waldbesitzervereinigung Wald VLF Bauernverband